Datenschutzerklärung
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist auch mir sehr wichtig. An dieser Stelle möchte ich Sie daher über den Datenschutz im Zusammenhang mit meiner Website informieren.
Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch mich, Michael Kaiser, als verantwortlichen Anbieter dieser Website (im Weiteren als „meine Website“ oder „meine Angebote“ bezeichnet) auf.
Mein offiziell registrierter Geschäftssitz befindet sich in der Republik Mauritius, wo ich auch tatsächlich lebe. Damit gelten für den Betrieb meiner Websites im Allgemeinen, wie auch für den Datenschutz im Besonderen die mauritischen Gesetze. Im sinnvollen Rahmen orientiere ich mich darüber hinaus freiwillig auch an den gesetzlichen Vorgaben der Bundesrepublik Deutschland.
Grundsätzlicher Umgang mit personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören beispielsweise der Name, die E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Interessen, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden, zählen zu personenbezogenen Daten.
Personenbezogene Daten werden von mir nur dann erhoben, genutzt und weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist bzw. die Nutzer darin einwilligen.
Zugriffsdaten / Server-Logfiles
Ich (bzw. meine Hosting-Provider für mich) erhebe Daten über jeden Zugriff auf meine Angebote (mittels sogenannter Server-Logfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der aufgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Aufruf, Browser-Typ und -Version, Betriebssystem des Nutzers, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.
Ich verwende diese Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung meiner Angebote. Ich behalte mir jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich auch näher zu prüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.
Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone, Tablet u. Ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern. Zum anderen ermöglichen sie, statistische Daten zur Website-Nutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können.
Sie können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert werden kann. Allerdings weise ich in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die Nutzungsmöglichkeiten und insbesondere der Nutzungskomfort meiner Website ohne Cookies eingeschränkt sein werden.
Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Es kann vorkommen, dass innerhalb meiner Angebote auch Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass den Anbietern dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adressen der Nutzer zugänglich gemacht werden. Ohne die IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Verwendung dieser Inhalte erforderlich. Ich habe dabei keinen Einfluss darauf, ob die Dritt-Anbieter die IP-Adresse zum Beispiel für statistische Zwecke speichern.
Newsletter
Zu meinen Angeboten informiere ich Sie auch gerne über verschiedene Newsletter.
Wenn Sie diese Newsletter empfangen möchten, benötige ich von Ihnen eine valide E-Mail-Adresse sowie Informationen, die mir die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Des Weiteren werden Daten zum Nutzungsverhalten (zum Beispiel das Öffnen der E-Mail oder Klicks auf Links) erhoben. Ebenso werden alle zusätzlichen Daten gespeichert, die Sie in diesem Zusammenhang freiwillig und aktiv selber übermittelt haben. Alle diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
Mit der Anmeldung zum Newsletter speichere ich auch Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis für den Fall, dass ein Dritter eine E-Mail-Adresse missbraucht und diese ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletter-Empfang anmeldet.
Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten sowie deren Nutzung zum Versand der Newsletter können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über den dafür vorbereiteten Link in den Newslettern selbst, auf der Seite zur Themenauswahl oder per Mitteilung über die verlinkten Kontaktmöglichkeiten erfolgen.
Selbstverständlich erfolgt auch der Betrieb meines Newsletter-Systems beim Dienstleister MailerLite nach den strengen Vorgaben des Datenschutzrechts der EU und damit DSGVO-konform.
Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme mit mir (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.
Auskunft, Aktualisierungen, Berichtigungen und Widerruf
Nutzer meiner Angebote haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, die über sie gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Aktualisierung bzw. Korrektur unrichtiger Daten wie auch Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.
Diese Datenschutzerklärung basiert auf dem Datenschutz-Muster-Generator von RA Dr. Thomas Schwenke, dessen Texte zur Verwendung für meine Websites angepasst und dabei sowohl gekürzt als auch erweitert wurden.